Vorstellung der Stiftung Diakonie am Meer im Sozialen Kaufhaus Wilhelmshaven. Bild Axel Biewer.

Willkommen bei der Stiftung der Diakonie Friesland-Wilhelmshaven

„Damit das Leben wieder gelingt!“

 

Wer in Not ist, braucht schnelle und unbürokratische Hilfe:
Die Stiftung der Diakonie Friesland-Wilhelmshaven steht in Not geratenen Mitmenschen unserer Region als starker Partner zur Seite, damit ihr Leben wieder gelingt .


Unser Leitbild

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aufgabe der Stiftung

Wir fördern die kirchlich-diakonische Arbeit in der Region Friesland-Wilhelmshaven.


Insbesondere werden Aufgaben gefördert, die nicht durch öffentliche Mittel zu finanzieren sind und die Entwicklung von Hilfeangeboten, die modellhaft die künftige diakonische Arbeit bestimmen werden (§ 2 Stiftungssatzung).

 

Aufgrund ihres gemeinnützigen Charakters ist die Stiftung berechtigt, für Spenden und Zustiftungen Zuwendungsbestätigungen auszustellen (Finanzamt Wilhelmshaven


am 13. Januar 2014, Steuernummer (70/220/23108).

 

Der Stiftungsvorstand besteht aus ehrenamtlich tätigen, diakonisch, kirchlich und kaufmännisch erfahrenen Mitgliedern:

  • Bankfachwirt Klaus Lücken (Vorsitzender)
  • Ass. iur. Hildegard Kriebitzsch
  • Prof. Dr.-Ing. Jörg Schneider

Ein Beirat berät und unterstützt die Arbeit des Vorstandes.


Der Vorstand ist verantwortlich für:

  • die Verwaltung des Stiftungsvermögens.
  • die sachgerechte Vergabe von Stiftungsmitteln unter Erfüllung des Willens der Stifterinnen und Stifter.
  • die Berichterstattung über die Tätigkeit der Stiftung und die Verwendung des Stiftungsvermögens.